AGRAVIS Technik BvL GmbH an neuem Standort aktiv

Modern, großzügig und leistungsfähig – die AGRAVIS Technik BvL GmbH AGRAVIS Technik BvL GmbH hat im südlichen Niedersachsen in der Grafschaft Bentheim einen neuen Landtechnik-Standort bezogen: Die Niederlassung in Neuenhaus-Veldhausen bietet mit einer Grundstücksfläche von insgesamt mehr als 4.500 Quadratmetern viel Platz für den Verkauf landtechnischer Maschinen landtechnischer Maschinen und Geräte sowie für den Reparatur-, Wartung- und Ersatzteilservice.

Bildmaterial zum Content
Die Geschäftsführer Stefan Ester (li.) und Frank Cirksena (re.) sowie das Team freuen sich auf den Tag der offenen Tür am Standort Neuenhausen-Veldhausen am 20. Juli.AGRAVIS Technik BvL GmbH an neuem Standort aktiv
Die Geschäftsführer Stefan Ester (li.) und Frank Cirksena (re.) sowie das Team freuen sich auf den Tag der offenen Tür am Standort Neuenhausen-Veldhausen am 20. Juli.

„Der neue Standort ist für die AGRAVIS Technik BvL GmbH AGRAVIS Technik BvL GmbH ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft, denn wir können uns nun auch in der Grafschaft Bentheim kundenfreundlich und serviceorientiert präsentieren“, erläutern die beiden Geschäftsführer Frank Cirksena und Stefan Ester die Gründe für die Eröffnung einer neuen Niederlassung. „Mit dieser Investition bauen wir unsere regionale Präsenz aus und nutzen die Chance, noch näher bei unseren Kunden zu sein.“ In attraktiven und modern ausgestatteten Räumlichkeiten, die im Vorfeld renoviert und umgebaut worden sind, stehen den Kunden künftig sieben Mitarbeiter in allen Fragen rund um neue und gebrauchte Landtechnik gebrauchte Landtechnik sowie Reparatur- und Ersatzteilservice Reparatur- und Ersatzteilservice zur Seite.

Bei einer offiziellen Eröffnungsfeier mit einem Tag der offenen Tür stellt die AGRAVIS Technik BvL GmbH den neuen Standort in der Industriestr. 14-16, 49828 Neuenhaus-Veldhausen Kunden und Interessierten vor: Das Team lädt am 20. Juli 2014 ein, hinter die Kulissen der Niederlassung zu blicken. Die Besucher erhalten auf der rund 4.000 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsfläche einen Überblick über modernste Landtechnik führender Hersteller. Am Standort Veldhausen werden Fabrikate renommierter Hersteller wie Fendt, Claas, Lemken, Grimme, Rabe, Amazone, Krampe, Schäffer-Lader, BvL und Meyer-Agrartechnik geführt.

Auch die anderen Räumlichkeiten stehen zur Besichtigung bereit: Die rund 300 Quadratmeter große Werkstatt ist ausgestattet mit einer speziellen Hebebühne für Fahrzeuge bis zur einem Gewicht von 13 Tonnen. Darüber hinaus gibt es neben der Druckluft- und Absauganlage, einen Elektronik-Messstand, Motorbremse und eine Reifenmontiermaschine. Vier Mitarbeiter sorgen in der Werkstatt für schnellen Service und rund laufende Maschinen.

Im Ersatzteillager werden Ersatzteile führender Hersteller bereitgehalten. Ein Mitarbeiter koordiniert den reibungslosen Ersatzteilservice.

Die Eröffnung in Neuenhaus-Veldhausen wird am 20. Juli 2014 von 10 bis 17 Uhr mit vielen Aktionen gefeiert.

Die AGRAVIS Technik BvL GmbH ist im Emsland mit Standorten in Meppen-Versen, Meppen-Nödike, Dörpen, Emsbüren und Sustrum vertreten. Die Niederlassung Neuenhaus-Veldhausen ist der erste Standort in der Grafschaft Bentheim. An den sechs Standorten der AGRAVIS Technik BvL sind insgesamt 140 Mitarbeiter beschäftigt.

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram