Lichtprogramme für Kälber

Die Tage werden kürzer, die Lichtintensität nimmt in allen Ställen ab, wenn kein Lichtprogramm betrieben wird.

In der „Lichtgruppe“ fressen und trinken die Kälber mehr, in der „Dunkelgruppe“ wird mehr geschlafen.

Amerikanische Untersuchungen haben bei einer Lichtintensität von 600 Lux eine um 200 g höhere Tageszunahme festgestellt.


Einfluss des Lichtes auf die Entwicklung von Kälbern während einer Milchphase von 8 Wochen:

Lichtdauer in StundenZuwachs in kg
Tageszunahmen in gKraftfutter pro Tag in gWasser pro Tag in Liter
1838,7
6915505,6
1030,6
5462754,3

Quelle: Versuchsbetrieb Dummerstorf in MV, Lichtintensität 300 Lux

Unsere Empfehlung: Eine durchgängige Lichtphase von 14-16 Stunden bei einer Lichtintensität von min. 300 Lux.

Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder deren Anwendung? Wir beraten Sie gerne
Telefon.: 0800-682-1166 (gebührenfrei)

Oder schreiben Sie uns auf Facebook:
facebook.com/combimilk.de facebook.com/combimilk.de

CombiMilk auf einen Blick

AGRAVIS Raiffeisen AG Kontakt:
Industrieweg 110 48155 Münster ,
Tel:( 0251 ) 6820 FB Twitter Youtube Google+ Instagram